Presse

„Unter dem Motto „Mit Paukern für Trompeten“ haben Lehrkräfte aus Köln und der Region im vergangenen Monat einen Verein gegründet und angefangen Spenden zu sammeln. Damit wollen sie Künstler und Kulturschaffende auf und hinter den Bühnen, die besonders unter den Beschränkungen der Corona-Krise leiden, unterstützen.“

„Wir gehören zu denjenigen, denen es noch gut geht in der Pandemie“, so begrüßte Claudia Roche, eine von acht Mitbegründerinnen des gemeinnützigen Vereins „Mit Paukern für Trompeten“ die Gäste auf dem Schulhof des Schiller-Gymnasiums. „Wir wollen denen helfen, die nicht so gut durch die Krise kommen.“

Rheinische Post, 27.04.2021
Kölner Stadtanzeiger, 13.04.2021

„Acht Lehrerinnen und Lehrer haben sich zusammengetan, um Künstlerinnen und Künstler in den schweren Corona-Zeiten zu unterstützen. Jeder der spendet, kann tolle Preise gewinnen, verrät Lehrerin Ela Montag.“

Pressemitteilung „Mit Paukern für Trompeten e.V.“

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei finden Sie eine Pressemitteilung des neu gegründeten Vereins „Mit Paukern für Trompeten e.V.“ mit der freundlichen Bitte um Veröffentlichung.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

***

„Wir wollen nicht länger tatenlos zusehen, wie die Kulturszene untergeht!“

Engagierte Lehrende aus dem Rheinland rufen eine kreative Spendenaktion zur Unterstützung von Kulturschaffenden ins Leben.

Viele Lehrer:innen begeistern sich für Kunst, Musik, Theater und Literatur und eröffnen auch ihren Schüler:innen den Zugang zur Kultur. Meist sind sie selbst in der Pandemie bestens abgesichert, während viele Kulturschaffende vor dem finanziellen Ruin stehen.

Acht Lehrende aus Köln und Umgebung wollen nicht länger tatenlos bleiben, sondern den Kulturschaffenden helfen und haben zu diesem Zweck den gemeinnützigen Verein „Mit Paukern für Trompeten“ gegründet. Dabei möchten sie nicht nur die Künstler:innen selbst unterstützen, sondern auch alle anderen kulturschaffenden Menschen, die sinnbildlich vor, hinter, über und unter der Bühne stehen.

Mit ihrem Engagement möchten die „Pauker:innen“ zum Erhalt einer bunten und lebendigen Kulturszene beitragen, die auch in Zukunft unser Leben bereichert.

Mithilfe von kreativen Aktionen sammeln sie über ihre Website https://www.fuer-trompeten.de/ Spenden, um diese an Kulturschaffende weiterzuleiten. So können zum Beispiel Schulen bei verschiedenen Spenden-Challenges gegeneinander antreten, um einen Kabarettabend oder ein Schulhofkonzert zu gewinnen.

Um eine möglichst breite und transparente Verteilung der Spenden zu gewährleisten, arbeitet der Verein mit verschiedenen Partnerorganisationen wie dem Kölner Kulturrat oder #handforahand zusammen, welche die Spenden an die Kulturschaffenden weiterleiten.

Kreative und vielfältige Unterstützung erhalten die „Pauker:innen“ von zahlreichen Künstler:innen wie Ingolf Lück, das Ensemble der Kölner Stunksitzung, Onkel Fisch und vielen anderen.

***

____________________________________

Mit Paukern für Trompeten e.V.

Ansprechpartnerinnen:

Claudia Roche   Tel. 0170/8385834

Ela Montag        Tel. 0157/39430731

 

Website:            https://www.fuer-trompeten.de/

E-Mail:                mitpaukern@fuer-trompeten.de

Facebook:          @mitpaukernfuertrompeten

Instagram:         @mitpaukernfürtrompeten

Nach oben scrollen